Ich habe gelesen, was Sie sagen, und Sie sollten Lesen, was ich angeboten mehr eng. Ich hörte was es war, waren Sie benötigen, zu betrachten. Keimen und wachsen in einem Topf korrekt für die Größe JETZT nicht später. Es muss transplantiert werden ein paar mal, aber Sie wollen nicht einen ZU GROßEN TOPF. Nicht wachsen Sie nach draußen. Wenn Sie sich bewegen, DANN werden Sie zu tun haben, der langsame übergang in die neue Umgebung. Pflanzen in Töpfen sind gerade dabei, getötet zu werden mit dem einfrieren Wetter. Wurzeln in der Erde haben nicht die Anfälligkeit der Wurzeln in einem Topf. So einfach halten Sie alles drinnen zu verpflanzen, nachdem Sie sich bewegen.

Ich würde es nicht empfehlen langfristig sondern auch kurzfristig, sollte es in Ordnung sein, AUßER es ist gesalzen. Kochen Sie Ihre pasta ohne Salz, während es gibt eine Dürre und dann das Wasser zu benutzen. Es ist nicht wirklich brauchen Salz zum Kochen sowieso, in der Regel jede Art von sauce, die Sie verwenden, auf die Nudeln gesalzen, so dass es nicht unbedingt notwendig ist. Wenn Sie bemerken einen Unterschied in der pasta, die wieder zu Salz, wenn die Dürre vorbei ist. Am besten auf offenem Boden, anstatt Töpfe, aber wird nicht Schaden, in den Töpfen, die kurzfristig (ohne Salz). Ich bin fasziniert, dass Sie Salz verwenden, wenn Sie Kochen pasta, ehrlich gesagt, habe ich nie tun.